Traditionelle chinesische Medizin

Wasserfall

Ein wichtiger Begriff in der chinesischen Medizin, der uns begegnet, wenn wir uns mit chinesischer Philosophie auseinandersetzen, ist der Begriff des Qi. Qi ist unsere Lebensenergie, unser Motor, die Kraft, die unser Leben antreibt, Qi ist Bewegung, ein Strom, Auslöser aller geistigen und körperlichen Entwicklung. Fließendes Qi hält uns lebendig, ist verantwortlich für wichtige Funktionen im Körper und schützt uns vor Krankheiten. Wird dieser Fluss gestaut, kommt es zu Blockaden, die sich in Symptomen eines Mangels, einer Erkrankung oder eines Schmerzes äußern können. Fließendes Qi sehen oder spüren wir nicht, erst gestautes Qi nehmen wir wahr. Daher ist es ganz entscheidend, sich bewusst zu werden, dass Qi eine Kraft darstellt, die uns zwar von der Natur gegeben ist, aber täglich verbraucht wird und immer wieder erneuert werden muss.

Während die westliche Medizin einen durch Krankheit gestörten Organismus behandelt, indem bspw. versucht wird, in den Körper eingedrungene Erreger mit Antibiotika zu bekämpfen, geht es in der traditionellen  chinesischen Medizin darum, das gesunde Gleichgewicht zwischen Körper und Seele wiederherzustellen. Neben Linderung der Symptome steht dabei insbesondere die Ursache der Beschwerden im Vordergrund der Behandlung. Die chinesische Medizin nutzt dazu die ganze Breite ihrer Behandlungsmöglichkeiten und verfolgt bei Aktivierung der Selbstheilungskräfte einen ganzheitlichen Ansatz.

Strand

Die Therapieformen beinhalten Akupunktur, Kräutertherapie, Massageformen wie Tuina, Diätetik und Körperübungen wie Tai Chi oder Qi Gong, die insbesondere auch präventiv der Gesundheit zugute kommen. Parallel dazu eröffnet sie dem Patienten die Chance, eine Erkrankung als Phase zu akzeptieren und als Signal zu verstehen, selbst etwas für sich zu tun.Der Heilungsprozess verläuft in der Regel dann besonders erfolgreich, wenn der Patient Bereitschaft zeigt, sich auf das individuell abgestimmte Therapieverfahren einzulassen und Verantwortung für die eigene Gesundheit zu übernehmen.